Mein Blog

Herzlich willkommen!

Es freut mich, dass Du meine Webseite besuchst und meinen Blog liest.

 

Mit meinem Blog möchte ich Dir Kleinigkeiten, die Du im Alltag anwenden kannst näher bringen, die das Leben verändern können. Diese Kleinigkeiten können Übungen sein, die wenig Zeit benötigen, die an jedem Ort machbar sind oder es können verwöhnende Momente sein, auch kleine Geschichten können uns begleiten. Mit Hilfe dieser Übungen schulst Du deine Achtsamkeit und lernst spüren, was Dir gut tut und was nicht. Du kannst Gefühle wieder kennenlernen, die Du vielleicht schon lange nicht mehr zugelassen hast.

Einer Deiner steten Begleiter ist Dein Atem, wenn Du lernst ihn zu beobachten und zu spüren, wann er sich wie verändert, dann kannst Du auch spüren, wie es Dir in einer Situation gerade geht.

 

 

 

Mach bitte ein Pause beim Lesen und beobachte Deinen Atem. Ist Dein Atem ruhig und tief, spürst Du ihn im Bauchbereich oder ist er oberflächlich, schnell und im Brustbereich spürbar? Fliesst er? Ist der Einatem gleich stark wie der Ausatem? Machst Du eine Pause nach dem Ein- oder nach dem Ausatem? Verändert sich Dein Atem während Du ihn beobachtest? Fällt es Dir schwer beim Atem zu bleiben? Schweifen Deine Gedanken ab?

Wichtig! Nimm nur wahr was ist!  Jeder erlebt es anders und wenn Du eine Übung mehrmals machst, wirst Du merken, dass es nicht immer gleich ist, manchmal spürt man mehr, manchmal weniger. Nimm nur wahr, ohne zu urteilen!

 

Alle Übungen habe ich selbst "erlebt" und da liest Du ein sehr wichtiges Wort - erleben. Mann kann sich viel Wissen aneignen, wenn man es nicht erlebt hat, kann man es zwar wiedergeben aber die Gefühle, die Begeisterung oder gar die Abneigung fehlen. Ja, es gibt Übungen dagegen haben wir eine Abneigung (was sicher auch spannend wäre zu erfahren warum).

In meinen Aus- und Weiterbildungen habe ich sehr viele Übungen, Hilfsmittel und Werkzeuge mit auf den Weg bekommen, ich habe sie alle erlebt und möchte sie gerne mit Dir teilen und Dich dazu ermutigen etwas neues auszuprobieren. Zu spüren was bei Dir und in Dir passiert und eventuell kannst Du die eine oder andere Übung in deinen Alltag integrieren.

 

Ich freue mich auf Deine Besuche auf meiner Seite und hoffe, dass Du das eine oder andere Werkzeug für Dich entdecken kannst.

 

Herzlichst Marisa

Bewusst Essen - mit allen Sinnen geniessen

Achtsamkeit, Genuss mit allen Sinnen, eine Übung von 5-10 Minuten Dauer

mehr lesen 0 Kommentare

Ein Dankeschön an deine Hände (Handpeeling)

Wahrnehmung, Achtsamkeit, Wellness, eine Übung von 5-10 Minuten Dauer

mehr lesen 0 Kommentare

Dein Atem, ständiger Begleiter und Freund

Wahrnehmung, Achtsamkeit, Atem, eine Übung von 5-10 Minuten Dauer

mehr lesen 0 Kommentare